Hier finden Sie meine vollständige Publikationsliste und meine Veröffentlichungen, die in MathEduc verzeichnet sind

Meine Forschungsseiten werden derzeit auf die Webseiten des Centre for Educational Research in Mathematics and Technology ausgelagert, daher finden Sie hier nur eine kleine Übersicht.

Aktuelle Projekte (Auswahl)

Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik

Ich bin als Abteilungsleiter am Deutschen Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM) tätig. Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter [1]].

Open Discovery Space

Das EU-geförderte Projekt Open Discovery Space hat sich zum Ziel gesetzt, Resourcen-basiertes Lehren und Lernen in Europa zu fördern. Dies wird unter anderem über eine gemeinsame Plattform für den Austausch und die Nutzung von digitalen Materialien erreicht, sowie über Fortbildungen und Unterrichtsbeispiele für Lehrerinnen und Lehrer. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Projekts, die sich aber noch im Aufbau befindet.

Abgeschlossene Drittmittelprojekte (Auswahl)

Intergeo - Interoperable Interactive Geometry for Europe

Das Projekt Intergeo wurde zwischen Oktober 2007 und Oktober 2010 von der EU im eContentplus-Programm finanziert. Unser Ziel war es, interaktive Geometrie nachhaltig im Mathematikunterricht in ganz Europa zu etablieren. Die von uns umgesetzten Schritte waren die Schaffung der Plattform [i2geo.net], auf der mehr als 3000 Unterrichtsmaterialien durchsuchbar verzeichnet sind, die Entwicklung eines gemeinsamen Datenformats i2g für Geometriesoftware, und die Konzeption und Umsetzung eines Qualitätssicherungsprozesses für die Bewertung von Unterrichtsmaterial in der Mathematik.

Als Konsortialführer an der PH Schwäbisch Gmünd habe ich die Arbeit der 11 europäischen Partner aus Deutschland (Uni Bayreuth, DFKI, PH Schwäbisch Gmünd, PH Karlsruhe), den Niederlanden (TU Eindhoven), Frankreich (Cabrilog, U Montpellier II), Luxemburg (Uni Luxembourg), Spanien (Uni Cantabria, Maths For More) und Tschechien (Universität Südböhmen) koordiniert und geleitet.

SAiL-M - Semi-automatische Analyse von interaktiven Lernprozessen in der Mathematik

Powered by MediaWiki